Die Qual der Wahl – Europa wählt

Mit der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 findet zeitgleich die Europawahl statt. Alle 5 Jahre werden die Mitglieder des Europäischen Parlaments direkt gewählt. Das heißt, wir alle haben die Qual der Wahl, welchen Kandidaten wir dazu bestimmen, für uns im Europäischen Parlament zu sprechen.

Am Wahltag oder auch schon zur Briefwahl bekommen Sie den Wahlschein ausgehändigt, auf dem alle Kandidaten, sortiert nach Parteizugehörigkeit, aufgelistet sind.

Wie genau gewählt wird und wie die Wahl im Einzelnen funktioniert, können Sie hier in Ruhe nachlesen.

Wie bei jeder Wahl kann der Wähler oder die Wählerin aus verschiedenen Parteien wählen. Und wie immer gibt es Gemeinsamkeiten und auch Unterschiede. Sie sind sich nicht sicher, wem Sie Ihre Stimme geben möchten? Machen Sie den Test. Hier geht es zum Wahl-O-Mat für die Europawahl 2019. Sie benötigen ca. 15 Minuten Zeit. Der Wahl-O-Mat kann Ihnen nicht die Entscheidung abnehmen, jedoch einige gute Impulse setzen.

Treffen Sie die für sich selbst richtige Wahl. Und vor allem, gehen Sie wählen! Das ist Ihr verfassungsmäßiges Recht. Denn nur wer wählen geht darf hinterher auch meckern.